Schule Start oben Header

Grundschule – Prävention

Prävention

Einmal in der Woche werden unsere Erstklässler durch die Klassenlehrerinnen mit dem Programm „faustlos“ geschult. Ziel ist das Wahrnehmen und Benennen eigener Gefühle und das selbständige Lösen von Konflikten. In kleinen Rollenspielen werden Verhaltensweisen diskutiert und eingeübt.

Auch in diesem Jahr werden unsere Drittklässler zu Streitschlichtern ausgebildet.

Das Herausarbeiten von gemeinsamen Lösungen im Konflikt steht dabei im Vordergrund. Nach bestandener Prüfung werden die Kinder in Zweiergruppen auf dem Schulhof als Schlichter eingesetzt. Damit tragen sie zu einem friedlichen Verhalten auf dem Schulhof bei.   

Wir freuen uns, dass das sehr erfolgreiche Projekt nun schon seit 10 Jahren praktiziert wird.

Im neuen Jahr wird das bewährte Programm im 1. Schuljahr und im 3. Schuljahr durchgeführt.

Im 1. Schuljahr wird das Einleben in den Schulalltag thematisiert.

Im 3. Schuljahr wird das Verhalten in schwierigen Situationen (z.B. Beleidigungen, Bedrohungen etc.) trainiert.