Betreuung

Das Kita-Team besteht aus pädagogischen Fach- und Wirtschaftskräften, die zu versetzten Zeiten arbeiten. Regelmäßig haben wir auch Praktikanten und Praktikantinnen im Haus, da wir auch Ausbildungsstätte sind.

Betreuungszeiten

Teilzeit:
Montag – Freitag 7:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:30 Uhr (7:00 – 7:30 Uhr im Nachbarhaus Riedweg II)

Ganzzeit:
Montag – Freitag 7:00 – 16:30 Uhr (7:00 – 7:30 Uhr im Nachbarhaus Riedweg II)

Bring- und Abholzeiten

Damit ihr Kind in die Spielsituation hineinfindet sowie an allen geplanten und spontanen Aktivitäten am Vormittag teilnehmen kann, ist es empfehlenswert, wenn Sie Ihr Kind bis 9 Uhr bringen und Teilzeit-Kinder um 12 Uhr abholen. Die Ganztageskinder können während des gesamten Nachmittags abgeholt werden, die Kinder, die noch einen Mittagsschlaf halten, jedoch nicht vor 14.30 Uhr.

Mittagszeit

Die Essenskinder bekommen ab 12 Uhr ein warmes Mittagessen. Danach gehen die Schlafkinder zur Mittagsruhe.

Eingewöhnungszeit

Das Konzept der Eingewöhnung der Zweijährigen richtet sich nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell. Dazu erhalten Sie, bevor Ihr Kind kommt, eine Broschüre, in der dieses Modell ausführlich beschrieben ist. Zusätzlich findet ein Erstgespräch mit der eingewöhnenden Erzieherin statt. Die Eingewöhnung dauert bis zu vier Wochen und endet mit dem vertrauensvollen Aufbau einer „sicheren Basis“ zum Erzieher bzw. zur Erzieherin.

Bei den Dreijährigen beträgt die Dauer bis zu 14 Tage, in denen der Aufenthalt Ihres Kindes bei uns täglich neu mit der eingewöhnenden Erzieherin abgesprochen wird. Auch hier findet vorab ein Erstgespräch statt. Grundsätzlich muss am Anfang das Kind von einer Bezugsperson bis zu drei Tage lang begleitet werden.